Saisonrückblick 2007

Ein Jahr mit vielen ungeplanten Situationen und Ereignissen. 

In 2 Mitgliederversammlungen im März und April konnte kein neuer Vorstand gewählt werden.

Letztlich verständigte man sich darauf, dass der alte Vorstand im Amt bleibt und im laufenden Geschäftsjahr eine Satzungsänderung vorbereitet werden soll die eine neue Struktur des Vorstandes vorsieht.

Durch einen Hochwasserschaden am 19. Januar, der durch die vorsätzliche Verstopfung des Rohres oberhalb der Tennisanlage hervorgerufen wurde, kamen wieder zusätzliche Kosten und Arbeitsleistungen auf den TCN zu.  Diese Kosten wurden noch im Haushaltsplan 2007 veranschlagt und machten die Finanzsituation dadurch erheblich schwieriger wie geplant.

Durch Zuschüsse vom Kreis, LSBH, HTV und Gemeinde konnten die Aufwendungen für diese Leistungen zum Teil aufgefangen werden. Der komplette Belag von Rotasche auf Platz 2 und 3 musste abgefräst werden da er mit Schlamm durchsetzt war. Entsprechend neues Material wurde danach wieder aufgetragen.

Ein erheblicher Aufwand an Eigenleistung von einigen Mitgliedern war hier wiederum vorbildlich und sorgte dafür, dass die Plätze wieder rechtzeitig zu Beginn der Saison 2007 bespielbar  waren. An die Gemeinde wurde die Auflage erhoben, einen Flutgraben hinter der Anlage zu errichten, damit solche Ereignisse nicht wieder auftreten können.

In der Mitgliederversammlung am 20.04.07 wurden folgende Mitglieder für 20 und 30 jährige Mitgliedschaft geehrt:

20 Jahre:
Gunter van Wylich
Hans Walter Scheffel

30 Jahre:
Rosemarie Reisz
Reinhard Reisz
Gerhard Linneborn           
Edgar Krug


Sportbetrieb:

In der Saison 2007 nahmen folgende Mannschaften des TC N am Spielbetrieb des HTV teil:

GL   Herren 55 MSG TC Niederdieten, TC FV Wallau u. TC Eschenburg

BLA  Herren 60 MSG TC Niederdieten, TC FV Wallau u. TC Eschenburg

KLA  Herren TC Niederdieten

Durch Ab- und Ummeldungen in der GL der Herren 55 wurde die Mannschaft des TC Niederdieten für 2007 noch in die GL aufgenommen. Nach Abschluss der Saison musste man jedoch zu der Erkenntnis kommen, dass diese Spielstärke für die Spieler der MSG zu hoch war. Dazu kam noch dass man nicht immer komplett durch Krankheit und Verletzung antreten konnte.  Nach Saisonende standen dann bedauerlicherweise 2 Mannschaften des TCN auf Abstiegsplätzen. Die Herren 60 belegten den 4. Platz in der BLA.

Einziger sportlicher Lichtblick war die Winterrunde im TK Dill in der Tennishalle in Haiger. Hier belegte die MSG Herren 50 vom TC Niederdieten, TC FV Wallau und TC Eschenburg den 1. Platz.

Jugendtraining wurde in der Halle sowohl im Winter in Breidenbach und Oberdieten und im Sommer auf den Tennisplätzen durchgeführt.  

Eigentlich schade, dass anlässlich des 30 jährigen Jubiläums keine offizielle Feier statt fand.

Für 2008 wird wohl ein neuer Vorstand neue Aktivitäten anbieten, damit wir wieder einen
Aufwärtstrend in unserem Verein erleben können.

Niederdieten, im Dezember 2008

W. Karl       

Zurück